Informationen zu den aktuellen Regeländerungen von TruckersMP (Stand 08.02.2020)

Informationen zu den aktuellen Regeländerungen von TruckersMP (Stand 08.02.2020)

Informationen zu den aktuellen Regeländerungen von TruckersMP (Stand 08.02.2020)

Die aktuellen TruckersMP-Rules verfolgen erneut und in verstärktem Maß das erklärte Ziel „Road to Simulation“, das bereits voriges Jahr von TruckersMP angekündigt wurde und das unsere Spedition unterstützt. In diesem Zusammenhang schreibt TruckersMP, dass Vergehen gegen die Regeln nun früher und härter bestraft werden, Banns werden für einen längeren Zeitraum ausgesprochen.

Die Speditionsleitung möchte euch darüber informieren, dass nun zahlreiche Regelungen, die in unserer Spedition schon lange durch die SOP festgelegt sind, nun auch Eingang in die TruckersMP-Regeln gefunden haben. So stellt etwa der §2.5 (“Reckless Driving”) jegliches Verhalten unter Strafe, das als unsicher gilt und andere Fahrer in Gefahr bringen könnte. Dies beinhaltet:

  • Rückwärtsfahren
  • Ignorieren von Ampeln oder Verkehrszeichen
  • Geschwindigkeitsübertretungen
  • Rennen
  • Fahren außerhalb der Mapgrenzen sowie Fahren außerhalb der Fahrbahnen (Offroad)
  • Ausnutzen von Lags oder Schnellspeichern um damit Kollisionen herbeizuführen

Darüber hinaus wird explizit unter diesen Paragraphen beschrieben, dass jeder Fahrer stets alle Anstrengungen zu unternehmen hat, um Kollisionen zu vermeiden. Das bedeutet ganz konkret auch, dass selbst wenn man auf Grund der Verkehrsregeln Vorfahrt hätte, ein kreuzender Verkehr diese aber nicht beachtet, man dennoch nicht einfach weiterfahren darf, sondern anhalten muss, um eine Kollision zu vermeiden.

Weitere wesentliche Änderungen betreffen vor allem das Verwenden von Mods in TruckersMP und sind damit auf Grund unseres generellen Modding-Verbotes für unsere Spedition unerheblich. Wir möchten allerdings zu bedenken geben, dass gemäß §3.5 („Affecting other players“) auch festgelegt wird, dass die Verwendung mehrerer Hupen (Hörner/Fanfaren) verboten ist, da dies den LKW lauter machen könnte. Ebenso ist eine hohe Anzahl blinkender Lichter (Rundumleuchten, LED Strobes) verboten, da dies bei anderen Fahrern zu Einbußen der Framerate führen kann. Hier äußert sich TruckersMP nicht genau hinsichtlich der erlaubten Anzahl, sondern spricht von Einzelfallentscheidungen, was keinesfalls als Freibrief gewertet werden kann, sondern – im Gegenteil – zu einer erhöhten Vorsicht beim Ausstatten eurer LKWs führen muss! Die Speditionsleitung wird zu eurem Schutz künftig auch verstärkt darauf achten.

Mit der Bitte um Beachtung und den besten Wünschen, sowie „happy trucking“,

eure Speditionsleitung

Link zu den aktuell gültigen TruckersMP-regel (deutsche Übersetzung): https://forum.truckersmp.com/index.php?/topic/85319-truckersmp-rules-german-truckersmp-regeln-deutsch-08022020/


Drucken   E-Mail

Related Articles